Arganöl für wachen und reinigen des Gesichts

So wenden Sie Arganöl beim waschen und reinigen des Gesichts an

Die Anwendung des Öls ist wieder modern geworden, sowohl für die Haut als auch des Haares. Es hat außerdem die alten Schönheitsratschläge, nämlich das Gesicht mit Öl zu waschen und zu reinigen, wiederbelebt. Eine Methode, die viele tausende Jahre alt ist, aber in Japan in den 50er und 60er Jahren zu einer Methode verfeinert wurde, die an den meisten Orten der Welt heute angewendet wird.

Die Methode handelt sich ganz einfach darum, dass man mit einem Öl mit den erforderlichen Eigenschaften die Gesichtshaut tief reinigt. Das eigentliche Waschen des Gesichts geschieht täglich morgens und abens, oder einmal täglich. Dies ist vom Bedarf abhängig. Das eigentliche Waschen dauert nur wenige Minuten, aber die Haut wird rein, geschmeidigt, stramm und verteidigungsfähig hinterlassen, wenn es korrekt gemacht wird.

Früher verwendete man verschiedene Formen von Pflanzenöl zum Waschen des Gesichts. Vor allem Olivenöl wurde häufig angewendet, weil es reich an Antioxidanten, essentiellen Fettsäuren und Vitamin E ist. Aber wie Sie sicherlich wissen, ist Argan-Öl 3 Mal so reicht an diesen angesprochenen Dingen wie Oliven-Öl. Und deshalb ist Argan-Öl sehr viel geeigneter zum Waschen des Gesichts, als die anderen Öle, die angewendet und empfohlen werden.

Darüber hinaus hat das Arganöl einen reinigenden Effekt, der wichtig ist, wenn Sie Öl als Gesichtsreinigung anwenden möchten. Argan-Öl ist also auch pflegend. Sie erhalten als 2 in 1, wenn Sie Arganöl anwenden, nemlich Gesichtsreinigung und Pflege der Gesichtshaut.

Es muss auch erwähnt werden, dass häufig erlebt wird, dass die Haut weicher und schöner wird, wenn Sie nach beendeter Gesichtsreinigung dem Gesicht Argan-Öl oder Kaktus Öl verabreichen. Es gibt Ihrer Haut etwas zum Arbeiten und ein sehr viel besseres Resultat. Es darf dabei jedoch nicht das Arganöl sein, dass Sie beim Waschen verwendet haben, sondern neues Öl aus der Flasche.

So benutzen Sie Arganöl gegen Mückenstiche und Insektenbisse / Insektenstiche

Der Guide basiert auf die Verwendung vom Cosmos Co Argan-Öl, das sich in einer Flasche mit Druckpumpe befindet. Es ist nicht möglich, die genaue Mänge anzugeben, da es von der Größe des Gesichts abhängig ist. Sie sollten jedoch nicht beim Öl sparen, wenn Sie es zum Waschen des Gesichts oder der Gesichtsreinigung anwenden. Es ist wichtig, dass es soviel ist, dass Sie Ihre gesamte Gesichtshaut in das Öl einschmieren.

  1. Beginnen Sie damit, ein wenig Arganöl in die Handfläche zu dosieren. Reiben Sie vorsichtig die Handflächen an einander, so dass das Öl erwärmt wird. Sorgen Sie dafür, dass das Öl in beiden Handflächen verteilt ist.
  2. Beginnen Sie hiernach damit, dass Öl ins Gesicht zu massieren. Massieren Sie in zirkulären Bewegungen im Gesamten Bereich. Massieren Sie 2-4 Minuten. Seien Sie darauf vorbereitet, dass die Haut ein wenig rot werden könnte. Dies ist jedoch ein gutes Zeichen.
  3. Nehmen Sie einen Waschlappen und tauchen Ihn in lauwarmes Wasser. Wischen Sie vorsichtig Make-Up und Arganöl-Reste vom Gesicht und den Augen. Da der Lappen schnell unrein wird, wäre es von Vorteil, dass Sie diesen laufend in lauwarmes Wasser tauchen, da er auf diese Weise am besten entfernt.
  4. Hiernach sind Sie mit dem Waschen des Gesichts fertig. Es sollte täglich wiederholt werden, entweder morgens oder abends oder einmal täglich. Dies hängt vom individuellen Bedarf ab.
  5. Es könnte eine gute Idee sein, Ihr Gesicht in eine dünne Lage Arganöl oder Barbary Fig Kaktus Öl einzuschmieren, wenn Sie mit dem Waschen fertig sind. Auf diese Weise erreichen Sie das beste Resultat.